GSA | AGB´s

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

§ 1 Anwendungs- und Geltungsbereich

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die rechtlichen Beziehungen zwischen dem Verwender GSA Gesellschaft für steuerbegünstigte Anlagen mbH („GSA“) und dem Nutzer bzw. Kunden des Portals www.mv-ferienhäuser.com („Sie").

§ 2 Vermittlungsauftrag

(1) Die GSA ist von den Eigentümern der über das Online Portal www.fleesensee-ferienhäuser.de angebotenen Ferienhäuser/-wohnungen, beauftragt und vertretungsberechtigt, für sie zeitlich befristete Ferienhaus/-wohnungs-Mietvertragsabschlüsse zu vermitteln.

(2) GSA bietet Ihnen die Möglichkeit Leistungen der Eigentümer der Ferienhäuser/-wohnungen über das Online Portal www.mv-ferienhäuser.com zu buchen. GSA bietet in eigener Verantwortung keinerlei Reiseleistungen an. Durch die Buchung kommt deshalb zwischen Ihnen und GSA lediglich ein Vermittlungsvertrag zustande, auf den die Vorschriften der §§ 651a ff BGB keine Anwendung finden. Der Vermittlungsvertrag ist unabhängig von etwaigen gesonderten Abreden zwischen Ihnen und dem Eigentümer des Ferienhauses/-wohnung.

(3) Bei erfolgreicher Vermittlung kommt ein Ferienhaus/-wohnungs-Mietvertrag zwischen Ihnen und dem Eigentümer zustande. Die Leistungsabwicklung ergibt sich aus den AGB des Eigentümers.

(4) Die im Anschluss angeführten Regelungen und Bedingungen gelten für die Vermittlungstätigkeit der GSA.

§ 3 Rechte und Pflichten der GSA

Die GSA verpflichtet sich zur Rücksichtnahme auf die Rechte, Rechtsgüter und Interessen des Nutzers dieses Buchungsportals. Bestandteil der Vermittlungsleistung ist es daher, Sie im Rahmen der zu vermittelnden bzw. vermittelten Leistung des jeweiligen Eigentümers der Ferienhäuser/-wohnungen telefonisch zu beraten.


§ 4 Haftung

(1) Hinsichtlich der einzelnen Angaben und Bedingungen zu den vermittelten Leistungen der Eigentümer der Ferienhäuser/-wohnungen ist die GSA auf die erhaltenen Informationen des jeweiligen Eigentümers angewiesen. Die GSA hat in diesem Zusammenhang keine Möglichkeit, diese Informationen auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität zu überprüfen. Die GSA gibt daher Ihnen gegenüber keinerlei Garantien oder Zusicherungen hinsichtlich der Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität dieser Informationen ab. Selbiges gilt für alle zur Verfügung gestellten Informationen sonstiger Dritter, welche auf dieser Webseite angeführt sind.

(2) Die Haftung der GSA auf Schadensersatz gegenüber dem Nutzer aus dem Vermittlungsvertrag ist ausgeschlossen, soweit der Schaden auf leichter Fahrlässigkeit beruht.

(3) Die obigen Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, bei grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz der Mitarbeiter, Erfüllungsgehilfen oder gesetzlichen Vertreter der GSA sowie bei gesetzlich vorgesehener verschuldensunabhängiger Haftung oder bei übernommenen Garantien.

(4) Für Schäden oder sonstige Ansprüche aus dem Vertragsverhältnis zwischen Vermieter und Mieter haftet die GSA nicht, denn sie ist kein Vertragspartner im Vertrag zwischen Vermieter und Mieter sondern lediglich Vermittler.

(5) Informationen zur Verbraucherschlichtung

Die für GSA zuständige Verbraucherschlichtungsstelle ist die

Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V., Straßburger Straße 877694 Kehl am Rhein, Telefon: 07851 / 795 79 40, Telefax: 07851 / 795 79 41,

E-Mail: mail@verbraucher-schlichter.de, Webseite: www.verbraucher-schlichter.de

GSA beteiligt sich nicht an Verbraucherschlichtungsverfahren vor der zuvor genannten Verbraucherschlichtungsstelle nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz.

(6) Verweis zur Plattfomr der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung

www.ec.europa.eu/consumers/odr

§ 5 Hinweise auf Pass-, Visa-, Devisen- oder Gesundheitsbestimmungen

Für die Einhaltung etwaiger Pass-, Visa, Devisen und/oder Gesundheitsbestimmungen im jeweiligen Reisezielland sind Sie selbst verantwortlich. Wir empfehlen Ihnen sich daher möglichst frühzeitig hierüber bei den dazu autorisierten Stellen (Konsulate, Botschaften etc.) zu informieren.

§ 6 Datenschutz

Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Erbringung der von Ihnen in Auftrag gegebenen Leistungen. Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an den Eigentümer des Ferienhauses/-wohnung soweit dies zur Erbringung der uns obliegenden Leistungen erforderlich ist.

§ 7 Schlussbestimmungen

(1) Bei einem Verstoß gegen die hier angeführten Nutzungsbedingungen oder dem begründeten Verdacht, dass ein Verstoß vorliegt insbesondere beim Verdacht des Datenmissbrauchs oder bei strafrechtlich relevantem Verhalten, ist die GSA jederzeit berechtigt, den jeweiligen Nutzer von der Nutzung dieser Webseite und/oder der Dienstleistungen auszuschließen (sog. virtuelles Hausverbot).

(2) Alle Ansprüche aus oder im Zusammenhang mit dem gegenüber der GSA bestehenden Vermittlungsvertrag unterliegen ausschließlich deutschem Recht.

(3) Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, so wird dadurch die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen oder undurchführbaren Regelung verpflichten sich die Parteien schon jetzt, eine wirksame Regelung zu vereinbaren, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen oder undurchführbaren Regelung rechtlich und wirtschaftlich möglichst nahe kommt. Entsprechendes gilt für die Ausfüllung von Lücken dieses Vertrags.





Reiserücktrittsversicherung